Holunderbeeren - Medizinischer Manukahonig und Sambucus Immuno Forte

Direkt zum Seiteninhalt

Holunderbeeren

Holunder wird seit alters her Hausmittel gegen Krankheiten als auch zum Schutz von Haus und Hof und vor bösen Geistern verwendet. Er hat in vielen Kulturen eine große Bedeutung. In unserer heutigen Zeit wird Holunder den traditionellen Erfahrungen nach immer noch als Hausmittel bei Erkältungskrankheiten, Fieber und Grippe eingesetzt.
Der Holunder (Sambucus nigra) ist ein Geißblattgewächs. Der Holunderstrauch ist in ganz Europa, West- und Mittelasien beheimatet und kann mehrere Meter hoch werden. Ab Mai bis Juni blühen die gelb-weißen duftenden Blütendolden. Bis in den Herbst hinein reifen die violett-schwarzen Holunderbeeren, die im Durchmesser ca. sechs Millimeter groß werden. Holunderbeeren geben einen herb-säuerlichen Saft.

Traditionelle Erfahrungen mit Holunder
Bereits in der Antike wusste man um die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Holunderblüten und -beeren. Auch heute werden Holunderblüten als schweißtreibender Teeaufguss bei Erkältungen angewendet. Des Weiteren wird den Holunderblüten eine schleimlösende Eigenschaft zugesprochen, was bei Erkrankungen der Atemwege und trockenem Husten von Bedeutung ist. Aber nicht nur die Holunderblüten werden als Hausmittel verwedent, auch die Holunderbeeren spielen aufgrund ihrer Inhaltsstoffe eine große Rolle.

Anthocyane und Vitamin C und B
In den Holunderbeeren stecken wertvolle Inhalststoffe wie Vitamin C und B sowie das Flavoniod Anthocyan. Anthocyan ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der für die rote bis violett-schwarze Färbung der Holunderbeeren verantwortlich ist. Holunderbeere sind im Vergleich zu anderen Beeren die intensivste Quelle an Anthocyanen. Aufgrund dieses hohen antioxidativen Niveaus werden Holunderbeeren zur Stärkung des Immunsystems verwendet. Insbesondere der Extrakt aus Holunderbeeren liefert eine hohes Maß an Antioxidantien respektive Anthocyanen.

Holunderbeeren-Extrakt Sambucus Immuno Forte
Wissenschaftliche Untersuchungen an der Universität von Jerusalem, der ETH Zurich sowie an weiteren Universitäten weltweit haben die gesundheitsfördernden Eigenschaften und die traditionell überlieferten Erfahrungen mit Holunderbeeren bei Erkältung und Grippe untermauert. Zahlreiche Publikationen stehen hierzu zur Verfügung. Holunderbeeren-Extrakt Sambucus Immuno Forte ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das auf den Ergebnissen jahrelanger Forschung unter dem Rückgriff auf traditionelle und natürliche Heilmittelanwendung basiert.

Sambucus Immuno Forte Holunderbeeren Saft
Zurück zum Seiteninhalt